top_mit_logo

Jahresbericht 2017

Stiftungszweck

Die Stiftung Spital Affoltern hat den Zweck, das Spital zu erhalten, zu fördern und zu unterstützen sowie seine Zukunft zu sichern; Projekte des Spitals zu finanzieren, die nicht oder nur teilweise von der öffentlichen Hand übernommen werden und den Leitgedanken des Modells Affoltern zu vertiefen und zu verbreiten.

Der Auftrag der Delegiertenversammlung des Spitals im Dezember 2016 an die Betriebskommission, den Spitalzweckverband aufzulösen und die Langzeitpflege sowie das Akutspital in geeeignete, getrennte Organisations- und Rechtsformen zu überführen, haben den Stiftungsrat veranlasst, sich Gedanken über die künftige Ausrichtung der Stiftung Spital Affoltern zu machen. Definitive Beschlüsse zu einer neuen Strategie und möglichen Zweckänderung oder letztlich gar Auflösung kann der Stiftungsrat allerdings erst nach Vorliegen der Urnenabstimmungsergebnisse fällen. In die politischen Entscheidungsprozesse wird sich der Stiftungsrat aus grundsätzlichen Überlegungen jedoch nicht direkt einmischen. Die Stiftung ist weder Trägerschaft des Spitals noch hat sie operativen Einfluss auf dessen Tätigkeit.

pdf-icon Jahresbericht 2017 weiterlesen